Sie sind hier: Musicademy / Short music stories / Musik & Gesellschaft / Rocker, Popper, Rasta… / Rocker Einführung 2
18.6.2019 : 14:43 : +0200

SMS ohne Flash anhören

Klaus Farin: Jugendkultur in Deutschland
mehr lesen

 

Bob Marley: Uprising
mehr lesen

weitere Empfehlungen & Links

Glossar

Zeigen Sie mit der Maus auf einen unterstrichenen Begriff, um hier mehr Informationen zu erhalten.

Rocker, Popper, Rastafari

«Identitätssuche in der Musik»

zurück ‹‹
Seit den 1990er-Jahren sind innerhalb der Jugendkulturen Veränderungen auszumachen. Jugendkulturen haben ihre ehemals abgrenzende Funktion zur Erwachsenenwelt verloren, da sie nicht mehr notwendig einen Gegenentwurf darstellen – gleichzeitig tauchen Erwachsene verstärkt in diese ein.
Dazu wirkt sich die Entwicklung der technischen Medien auf die Jugendkulturen aus. Informierten sich Heranwachsende in den 1980er-Jahren fast ausschließlich durch Hörfunksendungen über die Charts, so ist an die Stelle eines allseits bekannten Standardrepertoires eine nahezu unüberschaubare Vielfalt getreten.
Analog zu dieser Entwicklung gruppieren sich die Jugendlichen in äußerst vielen, sehr differenzierten Musikszenen. Hieraus resultiert ein nahezu unüberschaubares Codesystem, das für einen «Uneingeweihten» wahllos erscheinen mag, aber durchaus sinnbesetzt ist.

Die Sendung und die angebotenen Arbeitsmaterialien versuchen, den SchülerInnen den Blick auf sich selbst und ihre eigene «Jugendkultur» zu erleichtern. Zugleich sollen aber «traditionelle» Jugendkulturen betrachtet werden, die einen unvoreingenommenen Blick auf das Thema ermöglichen.

Autor der Sendung: Ben Alber
Autor der Materialien: Andreas Rubisch