SMS - Produkte

Rock! Jugend und Musik in Deutschland

Rockmusik stand und steht bis heute für das Lebensgefühl, für Wünsche und Träume vor allem junger Menschen. In der Bundesrepublik und in der DDR war sie Teil unterschiedlicher Jugendkulturen – von den Halbstarken über die Hippies bis zu den Punks, Gothics, HipHoppern und Ravern. An ihr entzündeten sich immer wieder Konflikte: Jugendliche stießen mit ihrer Begeisterung für Rockmusik auf das Unverständnis von Eltern und Lehrern. In der DDR fühlten sich die politischen Machthaber durch den kulturellen «Westimport» provoziert.
Namhafte Musikwissenschaftler, Jugendforscher und Kulturhistoriker kommentieren die Entwicklung von Mitte der 1950er Jahre bis in die Gegenwart. Zeitzeugen, darunter populäre Rockmusiker aus beiden Teilen Deutschlands, berichten von persönlichen Erfahrungen.

Herausgeber: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bundeszentrale für politische Bildung
Ausgabe: Buch, Berlin 2005, Gebundene Ausgabe, 176 Seiten mit 170 zum Teil farbigen Abbildungen
Verlag: Links Christoph Verlag; Auflage 1, Dez. 2005
ISBN-13: 9783861533849

Preis EUR 6,00
(Durch Klick auf den Bestellbutton wechseln Sie zu den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung)