Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / Über das Projekt
15.12.2017 : 15:04 : +0100

Neue Musik im Unterricht
von Ortwin Nimczik und Rolf W. Stoll
<<< Seite 1 von 4  >>>

Neue Musik im Unterricht

Das gemeinsam vom Deutschen Musikrat, dem Label Wergo, den pädagogischen Zeitschriften von Schott Music und nmz-Media entwickelte Projekt «Abenteuer Neue Musik» will die Auseinandersetzung mit Neuer Musik in der Schule befördern und nachhaltig unterstützen. Das Projekt ist gekoppelt an die CD-Veröffentlichungen der «Edition Zeitgenössische Musik» des Deutschen Musikrats, einer singulären CD-Reihe, die inzwischen 75 Veröffentlichungen umfasst. Sie dokumentiert die «ganz neue» Musik der jungen Komponistengeneration.

Im nun vorliegenden ersten Projekt zum Ensemblestück «screen» des Karlsruher Komponisten Markus Hechtle wie auch in den nachfolgenden (halbjährlich veröffentlichten) Projekten werden vielfältige didaktische Vorschläge gemacht und Materialien zur Verfügung gestellt, die konkret unterrichtlich umsetzbar bzw. einsetzbar sind.

Angeboten werden Hörbeispiele, Interviews und Diskurse mit den Komponisten, Interpreten und SchülerInnen, dazu vielfältige Höraufgaben und geeignete Vorschläge für die experimentelle musikalische Gestaltungsarbeit mit variablen Besetzungen, anregende Arbeitsblätter, Filmausschnitte von Unterrichts- und Erarbeitungssituationen sowie von Aufführungen und von der Zusammenarbeit zwischen Komponist und SchülerInnen.

Ziel des Projekts ist es auch, LehrerInnen notwendige Informationen und Kenntnisse zum unterrichtlichen Umgang mit Neuer Musik zu vermitteln und Mut zu machen, unterrichtlich neue Wege zu gehen.

undefinedweiter