Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «SCREEN» / Erarbeiten / «Warming-Up» / Materialien 3
20.9.2019 : 23:31 : +0200

Warming-Up: Klangdieb

Die SpielerInnen stehen im Kreis. Ein Spieler schickt nach rechts ein ausdrucksstarkes erschrecktes «Huch» des Klangdiebes, der gerade auf frischer Tat ertappt wurde. Der Laut setzt sich als Kettenreaktion durch den ganzen Kreis fort. Kurz danach schickt der gleiche Spieler ein triumphierendes «Ha!» des Klangpolizisten in gleicher Weise sich fortsetzend hinter dem Klangdieb her und die SpielerInnen im Kreis versuchen nun, die beiden gegensätzlichen Laute so schnell im Kreis herumzuschicken, dass es dem Polizisten fast gelingt, den Dieb einzuholen.

Eine Variante ist es, die beiden in von einem Spieler aus in die entgegen gesetzte Richtung zu schicken, sodass sie sich möglicherweise in einem Spieler treffen und wieder aneinander vorbei rennen. Hier kommt es auf Reaktionsschnelle an und man sollte darauf achten, dass die unterschiedlichen Klänge sehr differenziert hervorgebracht werden, was man vor dem Kreisspiel mit der Gruppe auch zunächst rein akustisch, statisch üben kann.

weiter zu «Klangmetamorphosen»