Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «SCREEN» / Gestalten / Auswertung
1.9.2014 : 15:37 : +0200
[Gesprächsrunde: Fragen an den Komponisten. Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 4'58'']

Verlaufsschritt 9: Auswertung, Fragen an den Komponisten

In einer, den Präsentationen der Schülerkompositionen anschließenden Gesprächsrunde werden die kompositorischen Vorgehensweisen dargestellt und die dabei gemachten Schwierigkeiten und Erfahrungen thematisiert.

Sicher stellt sich in diesem Zusammenhang (vielleicht auch schon viel früher) die Frage nach der Original-Partitur von «screen».
Für die Arbeit mit den SchülerInnen spielte dies zunächst aber keine Rolle; hier stand weniger eine analytisch-interpretatorische als vielmehr eine musikalisch handlungsorientierte Vorgehensweise im Mittelpunkt.

Tipp:
Sie können problemlos eine Unterrichtseinheit mit der Original-Partitur  anschließen. Für die SchülerInnen ist es sicher interessant, wie die ihnen inzwischen vertraute Musik in einer konventionell notierten Partitur aussieht und sich mit Vor- und Nachteilen verschiedener Notationsformen auseinanderzusetzen.

Als weitere Themen können die Herangehensweise an das Komponieren selbst diskutiert werden, daraus  ergeben sich auch Fragen zu Kompositionstechniken und dem Berufsbild «Komponist» im Allgemeinen. (Video: «Fragen an den Komponisten»)

Fragen an den Komponisten von «screen»:
Wie sind Sie bei Komponieren vorgegangen?
Wie sind Sie auf den Titel, das Thema, die Besetzung gekommen?
Wie lange dauerte der Arbeitsprozess?
Wie ist das Berufsbild eines Komponisten von heute?