Sie sind hier: Musicademy / GHIJ / Gabrieli, G.
25.2.2017 : 8:04 : +0100
Glossar

Zeigen Sie mit der Maus auf einen unterstrichenen Begriff, um hier mehr Informationen zu erhalten.

Giovanni Gabrieli

(* um 1554-1557 in Venedig, † 12. August 1612 in Venedig), gehört zusammen mit seinem Onkel Andrea Gabrieli zu den herausragendsten und einflussreichsten Komponisten der Renaissance.

Als Hauptvertreter der venezianischen Schule führen sie in ihren Kompositionen die Doppelchörigkeit ein. Giovanni ist der erste Komponist, der in seinen Werken den dynamischen Kontrast von forte und piano, laut und leise, angibt und einsetzt.

Wikipedia