Sie sind hier: Musicademy / DEF / Dahlhaus, C.
29.3.2017 : 5:15 : +0200
Glossar

Zeigen Sie mit der Maus auf einen unterstrichenen Begriff, um hier mehr Informationen zu erhalten.

Carl Dahlhaus

(*10. Juni 1928 in Hannover; † 13. Mäez 1989 in Berlin); deutscher Musikforscher, promovierte 1953 in Göttingen mit Studien zu den Messen Josquins des Prés, habilitierte sich 1966 an der Universität Kiel mit Untersuchungen über die Entstehung der harmonischen Tonalität und wurde 1967 als Ordinarius an die Technische Universität Berlin berufen. Er ist Editionsleiter der Richard-Wagner-Gesamtausgabe und Herausgeber der Ergänzungsbände zum Personenteil des "Riemann Musiklexikons". 1977 wurde Dahlhaus zum Präsident der Gesellschaft für Musikforschung gewählt.