Sie sind hier: Musicademy / Partitur entdecken / Wer liest, hört mehr
16.12.2018 : 14:35 : +0100

Die Kunst des Partiturlesens

Eine Partitur enthält den gesamten Notentext eines Musikwerkes, damit der Dirigent und jeder, der sich näher mit dem Stück beschäftigen will, genau nachvollziehen kann, was das Orchester oder das Ensemble spielt. Dabei sind die Instrumente so angeordnet, dass alle Noten, die zur gleichen Zeit erklingen, genau untereinander stehen.

Partituren helfen beim Hören, Begreifen und Interpretieren von Musikliteratur. Wer nur zuhört, erkennt viele kostbare Kleinigkeiten nicht, die beim Mitlesen nach ein wenig Übung regelrecht sichtbar werden. Der Kompositionsstil und die Charakteristik eines Werkes lassen sich mit der übersichtlichen Partitur schnell begreifen – das ist nicht nur Grundvoraussetzung für jede Analyse, sondern auch für das eigene Spiel.

Die Partitur im Überblick