Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «KADENZES» / Verarbeiten & Gestalten / Tempospiele
17.2.2019 : 10:54 : +0100

Materialblatt:
Anleitung «Tempospiel» Erwin Stache
Download

[Schüler der Klasse 7 und ihre «Tischtennispartitur». Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 3'03'']

Erwin Stache: Tempospiele

Im Zusammenhang des Unterrichtsprojektes griffen wir  auf die Komposition «Tempospiele» von Erwin Stache zurück, die sich für die Thematik besonders gut eignete.

Aus Erwin Staches Text zu «Tempospiele»:

«Dünne Sperrholzplatten in verschiedenen Größen, jede mit einer anderen Tonhöhen, werden als Schläger zum Jonglieren von Tischtennisbällen benutzt. Dabei sollte ein gleichbleibender Rhythmus erzielt werden – Bälle nicht zu hoch jonglieren! Jeder Spieler hat sein eigenes Tempo.

Ein Sprecher sagt laut den Ablauf an, der aus den Namen der Spieler, ausgedachten Gruppennamen und den Worten Alle und Stop besteht. Jeder Spieler reagiert auf seinen eigenen Namen, auf den Namen seiner Gruppe(n) und auf Alle und Stop. [...]
Gruppen können sein: Bestimmtes Alter, Haarfarbe, Mädchen – Jungen, groß – klein, bestimmte Klassen, Interessen usw.

Die Platten können gestaltet werden – bemalt, beschriftet usw., so dass aus dem ursprünglichen Baumarktmaterial nicht nur ein «Instrument», sondern auch ein Bild wird.»