Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «VERSATZSTÜCKE» / Unterrichtsverlauf / 5. Präsentationen
21.9.2018 : 6:55 : +0200

Arbeitsblatt 5:
Arbeitsanweisungen für die Präsentation

Download

[Rebecca Löschner, Sarah Wolber (Querflöte). Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 1'00'']
[Kathrin Woiwotka, Pirmin Jacobi (Klarinette & Klavier). Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 1'29'']

Präsentation und Weiterentwicklung der Versatz-Stücke

Bei der Aufführung der entstandenen Stücke sollte darauf geachtet werden, dass die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Partituren genau und würdevoll behandeln.

Besonders wichtig ist, dass die Pausen eingehalten werden. Erst wenn die einzelnen Stücke präzise wiedergegeben werden können, ist an eine Kombination oder Weiterentwicklung der Stücke zu denken.

Wenn die Schülerinnen und Schüler Interesse an den Kompositionsexperimenten entwickeln, können auch mehrstimmige Kompositionen für größere Besetzungen in Angriff genommen werden.

‹‹‹ Versatz-Stücke || Eigene Kompositionen ›››