Sie sind hier: Musicademy / Musiklehre online / Grundlagen / Takt / Wissenswelten / Zusammengesetzte Taktarten
22.7.2019 : 18:06 : +0200

Zusammengesetzte Taktarten

Taktarten, die aus mehreren binären oder ternären Grundformen bestehen, nennt man zusammengesetzte Taktarten. Ein 4/4-Takt z. B. besteht aus zwei binären Grundformen (schwer-leicht – schwer-leicht), von denen die erste stärker gewichtet wird als die zweite: Der erste Taktschlag ist stärker als der dritte, der zweite stärker als der vierte. Also ergänzen sich die beiden Grundformen ebenfalls im binären Verhältnis schwer – leicht.

[1.5.3. aus W.A. Mozart, Sonata facile C-Dur KV 545, Allegro (Evgeni Koroliov) | mit freundlicher Genehmigung von NAXOS]

 

‹‹‹ zurückblättern :|: weiterlesen ›››