Musiklehre online
Vorhalt
In der Dur-Moll-Tonalität akkordfremder Ton, der statt eines akkordeigenen Tones verwendet wird (der akkordeigene Ton wird der Harmonie «vorenthalten»). Steht auf betonter Zählzeit und muss vor dem nächstem Harmoniewechsel aufgelöst werden.

 
« Versetzungszeichen     Zwölftöner »