Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «DEUX VISAGES» / Saed Haddad / Werkverzeichnis
23.4.2014 : 23:44 : +0200

Werkverzeichnis (Stand 03/2011)

ORCHESTER:

Alternative World-versions (2007)
für Klavier und Orchester (2 2 2 2- 4 2 2 0- Pauken, Schlz (3), 12, 10, 8, 6, 4)
Dauer: 10’
Auftrag des Morgenland Festival Osnabrück und des Luzerner Sinfonieorchesters
Uraufführung: September 2008 Osnabrück, Saleem Aboud-Ashkar, Klavier, Münchner Rundfunkorchester, Dir. Frank Cramer

 Rebirth & Estrangement [Mundus Inversus] (2008/2009)
für Orchester (2 2 2 2- 4 2 2 0- Pauken, Schlz (2), Hf, 12, 10, 8, 8, 4)
Dauer: 5’
Auftrag der Heidelberg Philharmoniker/Deutsche Bank Stiftung
Uraufführung (Originalversion, 10’): Juni 2009 Heidelberg (Stadthalle), Heidelberger Philharmoniker, Dir. Cornelius Meister

 Kontra-Gewalt (2010)
für Klarinette und Orchester (Picc, 2 3 3 3- 4 3 3 1- Pauken, Schlz (3), 14, 12, 10, 8, 6)
Dauer: 12’
Auftrag der Donaueschinger Musiktage 2011 (für das SWR Sinfonieorchester), der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserlauten und der Kunstfreunde Wiesloch e.V.
Uraufführung: Oktober 2011 Donaueschingen (Donaueschinger Musiktage), Nina Janßen, Klarinette, SWR Sinfonieorchester, Dir. Xavier Roth

 

ENSEMBLE:

L’Éthique de la Lumière (2004)
für Ensemble (1 1 1 1 - 1 1 1 0, Schlz (2), Klav, StrQuint)
Dauer: 10’
Auftrag des Ensemble Modern
Uraufführung: 3. Oktober 2004 Frankfurt a.M., Ensemble Modern, Dir. Franck Ollu; Uraufführung der rev. Fassung Oktober 2008 Heidelberg (Stadthalle), Heidelberger Philharmoniker, Dir. Cornelius Meister

 La Mémoire et l'Inconnu (2005)
Concerto für Oud (arabische Laute) und Ensemble (1 1 1 1 - 1 1 1 0, Schlz (2), StrQuint)
Dauer: 14’
Auftrag der Birmingham Contemporary Music Group
Uraufführung: 23. Februar 2008 Stockholm, Elia Khoury, Oud, KammerensembleN, Dir. Franck Ollu

 On Love I (2005)
für Qanun (arabische Zither) und Ensemble (1 1 1 0 - 0 0 0 0 - Schlz, Hf, Klav, Mand, Git, Vl, Va, Vc, Kb)
Dauer: 11’
Auftrag von Music in ME für das Nieuw Ensemble
Uraufführung: 6. September 2005 Amsterdam (Gaudeamus Festival), Bassem Al-Khouri, Qanun, Nieuw Ensemble, Dir. Lucas Vis; Uraufführung der rev. Fassung Oktober 2007 Paris (Opera Bastille), Tawfiq Murkhain, Qanun, Dir. Gary Walker
CD: WERGO 65782, Edition Zeitgenössische Musik/Deutscher Musikrat, Bassem Al-Khouri, Ensemble Modern, Dir. Martyn Brabbins

 On Love II (2006)
für Klavier und Ensemble (1 1 1 1 - 1 1 1 0- Schlz (2), Hf, StrQuint, Klav)
Dauer: 10’
Uraufführung: 23. Februar 2008 Stockholm, Andres Kilstroem, KammerensembleN, Dir. Franck Ollu
CD: WERGO 65782, Edition Zeitgenössische Musik/Deutscher Musikrat, Hermann Kretzschmar, Ensemble Modern, Dir. Martyn Brabbins

 The Sublime (2007)
für Ensemble (1 0 2 0- 1 1 1 0- Schlz (2), Cemb/Klav, Cel, Vl, Va, Vc, Kb)
Dauer: 12’
Auftrag der Donaueschinger Musiktage und des Ensemble Modern
Uraufführung: 18. Oktober 2008 Donaueschingen (Donaueschinger Musiktage), Ensemble Modern, Dir. Franck Ollu
CD1: WERGO 65782, Edition Zeitgenössische Musik/Deutscher Musikrat, Ensemble Modern, Dir. Franck Ollu
CD2: NEOS 10942, Donaueschinger Musiktage 08, Ensemble Modern, Dir. Franck Ollu

 In Contradiction (2009)
für 2 solistische Violoncelli und Ensemble (1 1 1 1- 1 1 1 0- Schlz (1), Cemb, Cel, Hf, 2Vl, Va, Kb)
Dauer: 13’
Auftrag der Kronberg Akademie und des Ensemble Modern/Ulrich Fischer
Uraufführung: 4. Oktober 2009 Kronberg (Stadthalle), Eva Boecker und Michael M. Kaspar, Ensemble Modern, Dir. Ilan Volkov

 Funerailles (2009/2010)
für Concertino und Ensemble (1 1 1 1- 1 2 1 0- Schlz (2), Cemb/Klav, Cel, 2Vl, Va, 2Vc, Kb)
Dauer: 10’
Auftrag des Ensemble Modern mit freundlicher Unterstützung von Ulrich Fischer
Uraufführung: 14. März 2010 Frankfurt a.M. (Alte Oper), Ensemble Modern, Dir. Brad Lubman

 

KAMMERMUSIK:

Le Contredésir (2004)
für Klarinette, Horn und Violoncello
Dauer: 14’
Uraufführung: 17. Dezember 2005 Paris, Ensemble Modern
CD: WERGO 65782, Edition Zeitgenössische Musik/Deutscher Musikrat, Ensemble Modern

 Joie voilée (2005/2006)
für Streichquartett
Dauer: 14’
Auftrag der Donaueschinger Musiktage und der Republik Frankreich
Uraufführung: 6. Oktober 2006 Straßburg, Arditti Quartet
CD: NEOS 10724, Donaueschinger Musiktage 06, Arditti Quartet

 Les Deux Visages de l’Orient (I-V) (2006)
für Violine (Henri Dutilleux gewidmet)
Dauer: 16’
Teil eines Auftragswerks zum 25. Geburtstag des Ensemble Modern
Uraufführung: 25. Februar 2007 Oslo, Ole Bohn
Uraufführung der rev. Fassung: Februar 2008 Stuttgart (Eclat Festival), Ulrike Stortz
CD: WERGO 65782, Edition Zeitgenössische Musik/Deutscher Musikrat, Ulrike Stortz

 Quelques Essais sur «je ne sais pas quoi» (2006)
für Mandoline und Gitarre
Dauer 10’
Auftrag der Eduard van Beinum Foundation, Niederlande
Uraufführung: Februar 2008 Niederlande, Duo Amuse-Oreille
CD (Titel: Quelques Essais): Privates Label, Amuse-Oreille

 Études Mystérieuses (I- VII) (2007)
für Klavier
Dauer: 11’
Uraufführung der kompletten Fassung: August 2010 Bad Münster am Stein (Festival PARKMUSIK - Neue Ho(e)rizonte), Noriko Kawai
CD: WERGO 65782, Edition Zeitgenössische Musik/Deutscher Musikrat, Noriko Kawai

 Love Requiem (2008)
für Sopran (hoch), Mezzosopran (lyrisch), Alt/Mezzosopran, Countertenor, Tenor, Bariton, Bass
Text (lateinisch): Adaption des liturgischen Requiem-Textes
Dauer: 10‘
Auftrag von Musik der Jahrhunderte/Neue Vocalsolisten
Uraufführung: 13. Februar 2010 Stuttgart (Eclat Festival), Neue Vocalsolisten

 …Kein Anfang. Kein Ende… (2008)
für Altstimme und fünf Instrumente (Altfl [+ Picc], Hr, Schlz (1), Va, Kb)
Text (deutsch): Paul Celan und Mahmoud Darwish
Dauer: 6‘
Auftrag der ha’atelier Werkstatt für Kunst und Philosophie/Robert-Bosch-Stiftung
Uraufführung: 28. September 2008 Berlin (Beirout Festival), Uta Buchheister, Altstimme, Ensemble Courage, Dir. Manuel Nawri

 Neues Werk (2011, in Vorbereitung)
für Va, Baßklar, Schlz
Dauer: 5’
Auftrag: Yuji Noguchi, Francoise Rivalland, Anna Spina /Vgv Verein
Uraufführung: 8. Juni 2011 Basel (Gare Du Nord)

Alle Werke sind über www.saedhaddad.com zu beziehen.

Nach oben