Sie sind hier: Musicademy / Musicademy - Start / Glossar
4.7.2020 : 20:42 : +0200



Glossar

Groupe des Six
definition:

Die Groupe des Six (oder kurz Les Six), ein eher loser Zusammenschluss von sechs französischen Komponisten (fünf Männern und einer Frau), bildete sich im Jahre 1918 um den Schriftsteller Jean Cocteau. Georges Auric, Louis Durey, Arthur Honegger, Darius Milhaud, Francis Poulenc und Germaine Tailleferre gehörten ihr an.  Ihr musikalischer Mentor war Eric Satie. Der Name ist eine Anspielung auf die russische «Gruppe der Fünf» (Borodin u.a.), auch bekannt als «Das mächtige Häuflein». Ihren Namen erhielt die Groupe des Six allerdings erst 1920 durch einen Artikel eines Zeitungskritikers. Die Gruppe als produktive Einheit hatte nur wenige Jahre Bestand, danach nahm jeder Komponist seine eigene Entwicklung.

 

zurück

Alle Einträge