Sie sind hier: Musicademy / Musicademy - Start / Glossar
18.11.2018 : 17:42 : +0100



Glossar

Loop
definition:

Loop (englisch: Schleife) meint ursprünglich ein an beiden Enden zusammengeklebtes Stück Tonband. Heute verwendet man den Begriff etwas verallgemeinert für Samples, meist Schlagzeugsamples und Begleitrhythmen, die man ohne Brüche mehrfach hintereinander abspielen kann. Mit solchen sich wiederholenden rhythmischen Ausschnitten arbeitet man vor allem im Hip-Hop, Drum ’n’ Bass, TripHop und Avantgarde-Jazz. Zeitgenössische Komponisten der E-Musik verwendeten erstmals eine frühe Form von Loops: John Cage und Conlon Nancarrow nutzten Spieluhren und Pianola sowie Automaten für Kirchenglocken. Ende der 70er-Jahre setzte Grandmaster Flash zum ersten Mal Loops in der aufkeimenden Rap/HipHop-Kultur ein.

 

zurück

Alle Einträge