SMS - Produkte

In Charons Nachen

In Charons Nachen
Die Unterweltszene in der Barockoper

Autorin: Susanne Rode-Breymann
Rubrik: Aufsatz
aus: Musik & Bildung, Heft 6/2000, Seite 24

Inter- bzw. multikulturelle Musikerziehung ist der Spezialfall einer übergreifenden Grundproblematik: die Möglichkeit der Teilnahme und Teilhabe der Menschen an etwas, das ihnen als Nicht-eigenes entgegentritt. Wenn Übergänge in andere Kulturen möglich werden sollen, bedarf es der Hilfen. Eine solche Hilfe stellt der Beitrag von Susanne Rode-Breymann dar. Er baut eine Brücke zu einer Kultur, d. h. zu gesellschaftlichen Beziehungen und Organisationsformen, die nicht (mehr) die unsrigen sind, geschweige die unserer Schülerinnen und Schüler. Aber sie reichen – in der Form von Tradition – in gesellschaftliches Handeln der Gegenwart hinein.

9 Seiten inklusive Notenbeispiele, PDF zum Download.

undefinedZu Schott Musikpädagogik