Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «SCREEN» / Erarbeiten / Klangphänomene / Mundharmonika
11.12.2019 : 19:59 : +0100

Konzepte:
Blockflöten
   Mundharmonika (mit Video)

Klangphänomene:
Cluster-Spannung (mit Video)
…mit B.C
Tremoli
Echo (mit Video)
Nervtöter (mit Video)
zarte Melodien

[Mundharmonika-Spalier. Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 25'']

zurück zu Verlaufsschritt 5

Instrumentalübung: Mundharmonika-Spalier

Hier kann man konzeptuell ganz ähnlich verfahren wie mit den Blockflöten; die dort beschriebenen Übungen lassen sich leicht übertragen.
Hier noch ein von den SchülerInnen entwickeltes Raum-Klang-Konzept speziell für Mundharmonikas:

Zwei MundharmonikaspielerInnen-Spaliere bilden, die einander frontal gegenüber stehen. Die einzelnen SpielerInnen werfen sich Klangeinsätze zu, die dann vom jeweiligen Gegenüber weitergegeben werden.

Jeweils ein Mundharmonika-Solist gibt eine mehr oder minder komplexe Klangfolge vor, die dann vom gegenüber stehenden Spalier im tutti so exakt wie möglich imitiert werden soll. Je komplizierter die Vorgaben des Solisten, desto interessanter sind die ungewollt vielschichtigen Abweichungen der Tutti-Gruppe.

weiter zu «Klangphänomene – Cluster Spannung»…