Sie sind hier: Musicademy / Partitur entdecken / Bibliothek / Demomodus
21.9.2019 : 19:16 : +0200

zurück zur Bibliothek        Partitur nicht automatisch blättern  

Partitur-Ausschnitt aus dem Konzert für Violine und Orchester g-moll, op. 26
III. Satz, Takt 1-104

Mehr zum Komponisten: Max Bruch
komponiert: 1864 bis 1868 in Köln
Uraufführung: 24. April 1866 in Koblenz, Solist: Otto von Königslöw,
unter der Leitung von Max Bruch; Erstaufführung der Neufassung:
7. Januar 1868 in Bremen, Solist: Joseph Joachim, unter der Leitung
von Max Bruch
Originalverlag: Simrock, Berlin, 1872
Orchesterbesetzung: 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte –
4 Hörner, 2 Trompeten – Pauken – Streicher
Spieldauer: etwa 24 Minuten

ISMN: 979-0-2002-23
ISBN: 978-3-7957-6518-7
104 Seiten - Broschur

Bestell-Nr.: EAS 118

(Preis: 12,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Mehr zu Klassensätzen)

[Mehr zur Neu-Edition der Eulenburg Partituren erfahren? Auf's Bild klicken!)