Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «VERSATZSTÜCKE» / Unterrichtsverlauf / 3. Konzeptstücke
21.8.2019 : 11:11 : +0200

Arbeitsblatt 3:
Konzeptstücke aus zerstückelten elementaren musikalischen Prozessen

Download

[Kombination verschiedener Versatzstücke. Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 4'11'']
[Kreative Arbeit mit den Konzeptstücken. Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 8'30'']

Konzeptstücke aus zerstückelten elementaren musikalischen Prozessen

Bei den Konzeptstücken, deren Material die absteigende chromatische Tonleiter bzw. das Decrescendo sind (Arbeitsblatt 3), erhalten die Schülerinnen und Schüler die Freiheit, den jeweiligen Prozess, den sie darstellen, durch beliebig viele Pausen zu unterbrechen.

Die bisher einheitlichen und sehr unspektakulären Phänomene splittern sich dadurch in heterophone Klanggebilde auf, die aus verschiedensten Versatzstücken des gleichen Ausgangsmaterials bestehen. Die kreative Arbeit mit diesen Konzeptstücken, die im Ausprobieren verschiedener Versionen besteht, öffnet den Blick für das expressive Potenzial, das den Versatzstücktechniken innewohnt.

‹‹‹ Elementare Prozesse || Versatzstücke ›››