Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «VERSATZSTÜCKE» / Unterrichtsverlauf / 7. Hörkritzeleien
23.8.2019 : 18:35 : +0200

Arbeitsblatt 7:
Arbeitshilfe zu ersten Skizzen der Höreindrücke

Download

[Ausgefüllte Arbeitsblätter illustrieren erste Höreindrücke der SchülerInnen. Bild einmal klicken, um Video zu starten. Clipdauer: 2'00'']

Hörkritzeleien

Erst nach den eigenen gestalterischen Versuchen erfolgt die Konfrontation mit Orm Finnendahls Komposition «Versatzstücke» für Klavier und Zuspielband.

Beim ersten Hören werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, frei-assoziative Skizzen zu den einzelnen Sätzen des Stücks anzufertigen (Arbeitsblatt 7). Während das Stück läuft, sagt die Lehrerin oder der Lehrer an, wann ein neuer Satz beginnt. Da die Satzfolge einer sehr klaren Dramaturgie folgt, sollte der erste Hörgang nicht unterbrochen werden, obwohl das Stück insgesamt 23 Minuten und 22 Sekunden dauert. Die Skizzenblätter werden aufgehängt und sind für alle Schülerinnen und Schüler einsehbar. Ein verbaler Austausch über die Höreindrücke erfolgt ebenfalls.

‹‹‹ Eigene Kompositionen || Informationen zum Werk ›››