Sie sind hier: Musicademy / Musiklehre online / Grundlagen / Rhythmus / Wissenswelten / Konfliktrhythmen
18.8.2019 : 21:02 : +0200

Konfliktrhythmen

Konfliktrhythmen entstehen, wenn unterschiedliche Unterteilungen eines Notenwertes gleichzeitig erklingen. Besonders beliebt ist die Kombination von zwei gegen drei.

[1.9.4. aus J. Brahms, Trio Es-Dur, op. 40, Andante-Poco piu animato (Odeon Trio) | mit freundlicher Genehmigung von NAXOS]

‹‹‹ zurückblättern :|: weiterlesen ›››