Musiklehre online
Dur
von lat. durus = hart; das durch die ursprünglich als hart empfundene große Terz in Bezug zum Grundton charakterisierte Tongeschlecht. Üblich sind die Begriffe Dur-Tonart, Dur-Dreiklang sowie Dur-Terz (große Terz).
 
« Dreiklang     Dur-Moll-tonal »