Musiklehre online
Terz
Als Terz bezeichnet man den Tonabstand von drei oder vier Halbtonschritten («kleine» oder «große» Terz). Sie ist das entscheidende Intervall des Dur-Moll-Systems: die kleine Terz wird oft als Moll-Terz, die große Terz als Dur-Terz bezeichnet.
 
« ternär     Test »