Musiklehre online
Dynamik
von griech. dynamis = Kraft; beschreibt die Lautstärkeverhältnisse in der Musik mit den Begriffen "forte" (f) und "piano" (p) und den Modifikationen "mezzoforte" (mf), "mezzopiano" (mp), "fortissimo" (ff), "pianissimo" (pp).
 
« Dur-Moll-Tonalität     dynamisch »