Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «RIHM | ILLÉS» / Chiffren / Höraufgabe
20.10.2019 : 22:04 : +0200

 

Arbeitsblatt «Höraufgabe Chiffre III»

Download

HÖRAUFGABE

Das Arbeitsblatt wird vor dem Hören von «Chiffre III» besprochen:

± 1. Mit welchen Gefühlen, mit welchen Ideen und Bildern bringst du die Musik in Verbindung?
± 2. Formuliere den Titel zu einem Roman oder einem Film, der die Musik beschreiben könnte.
± 3. Versuche eine der musikalischen Chiffren, die dir besonders auffällt oder in Erinnerung bleibt, zu beschreiben (z.B. Besetzung/Instrument/-e, Lautstärke, Melodie/Tonhöhe, Rhythmus, Tempo, Wiederholung)

Da die SchülerInnen bereits eine ähnliche Aufgabe zu Illés bearbeitet haben, wird dies keine Schwierigkeiten bereiten. Die Aufgabe setzt Rihms Musik bewusst in Beziehung zu außermusikalischen Inhalten und vor allem zu emotionalen Eindrücken, um sich ihr zu nähern, sich mit ihr auseinanderzusetzen. Ein durchaus legitimer Weg, was sich in undefinedEgbert Hillers musikwissenschaftlichen Anmerkungen bestätigt.

In der Auswertung der Höraufgabe im anschließenden Unterrichtsgespräch wird besonders die 3. Frage einige Zeit in Anspruch nehmen, da es für SchülerInnen prinzipiell schwierig ist, Musik zu beschreiben. (Daher auch der Verweis auf einige musikalische Parameter zur Orientierung.) Die ersten beiden Fragen sollen bereits überleiten zur Kompositionsaufgabe, in der es ja um die Erfindung eigener musikalischer Chiffren gehen wird.

Nach oben