Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / «YOUR TURN» / Unterrichtsprojekt / Kennenlernen
27.10.2020 : 5:25 : +0100

Kennenlernen


Komponistin Huihui Cheng: Wer? Was? Wie?

Bei der Auseinandersetzung mit dem Werk von Huihui Cheng bieten sich mehrere Anknüpfungspunkte. Zentral für die Komposition sind so zum Beispiel Verbindungen zwischen Spiel und Komposition und die Einbeziehung des Publikums. Die Klasse hatte als Vorbereitung ein Video von Your smartest choice für vier Musiker*innen und Publikum angeschaut. Dort reagieren die Musiker*innen beim Spielen auf den Sound eines Spiels, das auf den Smartphones der Zuschauer gespielt wird (eine Simulation des Spiels für undefinedSmartphone findet sich hier ›››). In diesem Spiel gibt es Luftballons in vier Farben und die Musiker*innen reagieren auf die Sounds der entsprechenden Farbe. Da die Interpretation dieses Stückes aus technischen Gründen in der Schule leider nicht möglich war, wollten wir die Luftballons unabhängig vom Stück beim Kennenlernen der Komponistin erklingen lassen.

Nach der Auseinandersetzung mit dem Werk Chengs konnten sich die Schüler*innen Fragen überlegen, die sie der Komponistin persönlich stellen wollten (s. Video «Fragerunde» und «Arbeitsmaterialien»). Sehr spontan bekamen die Schüler*innen die Idee, die Fragen in aufgeblasenen Luftballons zu verstecken und diese dann am Projekttag platzen zu lassen. Mit den Luftballons wollten die Schüler*innen eine Referenz zu Your smartest choice der Komponistin schaffen. Bei der Suche nach geeigneten Fragen haben die Schüler*innen interessanterweise über das Zielauditorium und auch über den Schaffensprozess an sich nachgedacht. Wie genau die Schüler*innen ihre Fragen aus den Ballons entnahmen, war nicht festgelegt.

Nach oben